Über uns

Persönlicher Yogaweg von Lisbeth Höss

Seit 1978 übe ich Yoga. 1992 schloss ich die Yogalehrerausbildung in der Sebastian Kneipp Akademie in Bad Wörishofen ab und gründete eine Yogaschule. 1996 erfolgte der Neubau einer speziell für den Unterricht konzipierten Yogaschule in Herrenberg mit einem wunderbaren, lichtdurchfluteten Übungsraum von 120 Quadratmetern sowie einem sehr schön gestalteten Meditationsraum mit 80 Quadratmetern, der den passenden Rahmen für Spezialkurse in kleineren Gruppen sowie Einzelunterricht bietet. 1996 - 1999 Ausbildung in meditativem Tanz und Ausdruckstanz. Selvarajan Yesudian, Indra Devi, Werner Vogel und andere Yoga- Persönlichkeiten im In- und Ausland waren und sind meine Wegbegleiter und Lehrer. Mein Ziel ist es, den Yoga-Übungsweg lebendig und freudig zu vermitteln als praktische Hilfe für den Alltag. Seit 2003 Leitung der Yogaschule Herrenberg gemeinsam mit Karl Höss.
lisbeth

Persönlicher Yogaweg von Karl Höss

Mit etwa 20 Jahren kam ich das erste Mal in Kontakt mit Yoga und besuchte bis 1978 regelmäßig den Unterricht in der Yogaschule Yesudian-Haich in St. Gallen. Es folgten Begegnungen mit verschiedenen bekannten Yoga-Persönlichkeiten im In- und Ausland - dadurch wurde ich mit unterschiedlichen Übungsformen vertraut. Während längerer beruflicher und privater Auslandsaufenthalte im mittleren und fernen Osten lernte ich auch mehrere Meditationsformen kennen.

1983 traf ich den indischen Yoga- Meister Swami Narayananda und wurde sein Schüler. Diese Begegnung hat mein Leben tiefgreifend geprägt und hat zu einer  grundlegenden Veränderung der Ziele und Wertigkeiten geführt, für die ich bis heute zutiefst dankbar bin. Ab dem Zeitpunkt der ersten Begegnung mit dem Meister hat sich eine regelmäßige Yoga- und Meditationspraxis etabliert. 1988 ist Swami Narayananda gestorben und ich habe seither versucht, die gewonnenen Einsichten und Erkenntnisse anzuwenden, zu vertiefen und fortzuführen. Durch jährliche längere Aufenthalte im Yoga- und Meditationsretreat wurden diese Übungserfahrungen intensiviert.

1990 schloß ich eine mehrjährige Ausbildung zum Yogalehrer ab (NUY Verband Dänemark), 1997 folgte eine Ausbildung als Übungsleiter Rückenschule SKA,  1998 die Gründung einer Yogaschule im Allgäu, von 2003 - 2005 ein Ergänzungsstudium zum Yogalehrer BdY/EYU. Weiterbildungen im In- und Ausland haben das Erfahrungswissen verbreitert und die Art der Vermittlung des Yogaunterrichts mitgeprägt. Sensibel auf die jeweiligen Bedürfnisse und Befindlichkeiten der TeilnehmerInnen einzugehen und den Unterricht mit Humor und Klarheit zu begleiten ist ein wichtiger Aspekt meines Unterricht-Stils. Seit 2003 erfolgt die Leitung der Yogaschule Herrenberg gemeinsam mit Lisbeth Höss.

karl höss

Florian Motteler

Florian Motteler

Hilft engagiert bei der Kursorganisation und ist da, wo es dringlich ist.
Margit Oliveira

Margit Oliveira

Ist unser „Hausengel" und managed das ganze Haus mit Freude und Begeisterung.
Silke Schneider

Silke Schneider

hat den Blick fürs Wesentliche und sorgt liebevoll und konzentriert für einen reibungslosen Ablauf der gesamten Kursorganisation.
Susi und Peter

Susi und Peter

Unsere ehemaligen Mitarbeiter, die mit Abstand auch am besten entspannen konnten.